Suche
  • Angela Hartmann

Erste Hilfe Ausstattung

Wir empfehlen jedem Hundehalter einen intensiven Kurs über Erste Hilfe beim Hund zu absolvieren um im Ernstfall ruhig und strukturiert ihrem Tier zu helfen. Hier können wir z.b das Seminar bei der Kölner Hundeakademie empfehlen.

Zusätzlich sollten Sie zu Hause eine kleine Hausapotheke für ihren Hund haben:

  • - Fieberthermometer

  • - Gase/ Verbandsmaterial

  • - Wundspray / Desinfektionsmittel

  • - Mittel gegen Reisekrankheit (falls notwendig)

  • - Mittel gegen Durchfall /Erbrechen /Schmerzen/ Allergie

  • - Augen- und Ohrentropfen

  • - Floh- und Zeckenmittel

  • - Flohkamm

  • - Zeckenzange

  • - Wurmkur

  • - Schere

  • - Pfotenschutz / OP-Body / Kragen

  • - Creme für gerissene Ballen

  • Kotröhrchen um ggf. auffälligen oder veränderten Kot zu sammeln und einschicken zu können.

  • - Eventuell Maulkorb für Extremsituationen beim Tierarzt. WICHTIG : Regelmäßig positives Maulkorb training machen. Sprechen Sie ihren Tierarzt auf ihre Hausapotheke an und lassen Sie sich beraten.


Schreiben Sie sich beim Einzug des Hundes alle wichtigen Kontaktdaten und Adresse bereits auf. Sie sollten ihren Tierarzt auf einen 24 Notdienst ansprechen und zusätzlich nach einer Tierklinik im direkten Umfeld schauen.

Gerne auch direkt die Telefonnummer ins Handy einspeichern. Damit man im Notfall alles griff bereit hat und seinen Hund anmelden kann.






132 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hier möchte ich einmal ein sehr ernstes Thema aufgreifen. In den letzten Monaten hält die Pandemie uns alle in Schach und wir müssen viele Einschränkungen akzeptieren. Durchhalten, Hygieneregeln beach